Umritt


Umritt
m
"кавалькада"
праздничная процессия всадников. Устраивается в дни рождений святых - покровителей лошадей: св. Стефана (Stephaniritt) в Каринтии, св. Леонарда (Leonhardiritt) в федеральной земле Зальцбург, а тж. на Пасху и др. религиозные праздники

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Смотреть что такое "Umritt" в других словарях:

  • Umritt — Umritt, s. Maifest …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Umritt — Verlauf des Königsumritts Heinrich II. 1002/03 Als Königsumritt (auch Umritt, Umfahrt oder Umgang) bezeichnet man die Reise eines neugewählten Königs durch alle oder zumindest die meisten Reichsteile. Der Umritt war zwar nicht zwingend notwendig …   Deutsch Wikipedia

  • Umritt — Ụm|ritt, der; [e]s, e: Umzug zu Pferd. * * * Ụm|ritt, der; [e]s, e: Umzug zu Pferd: ... dass um jene Kolomanskapelle jährlich ein U. stattfindet: Der Pfarrer des Dorfes, selbst zu Pferde, führt ihn an (Dwinger, Erde 203) …   Universal-Lexikon

  • Umritt — Ụm|ritt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Heinrich II. (HRR) — Das Krönungsbild aus dem Regensburger Sakramentar: Die heiliggesprochenen Bischöfe Ulrich von Augsburg und Emmeram von Regensburg haben Heinrich vor den Thron des Höchsten geleitet. Die hohe Gestalt des Herrschers reicht bis in die Mandorla… …   Deutsch Wikipedia

  • Huldigungsumritt — Verlauf des Königsumritts Heinrich II. 1002/03 Als Königsumritt (auch Umritt, Umfahrt oder Umgang) bezeichnet man die Reise eines neugewählten Königs durch alle oder zumindest die meisten Reichsteile. Der Umritt war zwar nicht zwingend notwendig …   Deutsch Wikipedia

  • Höhenkirchen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Höhenkirchen-Siegertsbrunn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiser Heinrich II. — Die Krönung Heinrichs II. – Miniatur aus dem Sakramentar des Kaisers Heinrich II., genannt „der Heilige“ (* 6. Mai 973 oder 978 in Bad Abbach oder Hildesheim; † 13. Juli 1024 in Grone), war seit 1002 König des …   Deutsch Wikipedia

  • Königsumritt — Verlauf des Königsumritts Heinrich II. 1002/03 Als Königsumritt (auch Umritt, Umfahrt oder Umgang) bezeichnet man die Reise eines neugewählten Königs durch alle oder zumindest die meisten Reichsteile. Der Umritt war zwar nicht zwingend notwendig …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.